Mittwoch, 22. November 2017
Startseite / Fachartikel / Decke abhängen Anleitung zur Design decke mit Spots

Decke abhängen Anleitung zur Design decke mit Spots

In diesen Beitrag möchte ich euch mal erklären wie man eine Decke mit rigips und dem knauf system abhängt.
Aber bevor es ans arbeiten geht muss vorher gut geplant werden. Ich habe mir vorgenommen in meinem Badezimmer eine Design decke zu erstellen mit runden innen Ecken und Halogen Spots. Im Badezimmer müssen feuchtraum rigips platten also die grünen verbaut werden, ich habe mich dazu entschlossen die breite der Platten also 60 cm einmal rings herum anzubringen und am Ende die innen Ecken rund zu gestalten sodass eine schöne Design decke entsteht.

Ich erkläre euch hier in diesem artikel genau wie es funktioniert quasi eine Anleitung, falls dennoch fragen auftauchen nutzt bitte die Kommentar Funktion.

Also fangen wir mit dem ersten Schritt an – Das Knauf Ud Profil an die Wand montieren.

Das ud profil wird an die Wand montiert. Zu überlegen ist hier wie tief die spätere decke hängen soll. In meinen Fall habe ich die decke 18 cm abgehängt,  da ich Halogen spots einbauen wollte die im Gegensatz zu Led Spots sehr heiß werden. Wichtig bei der Anbringung des ud Profils ist das dieses schön gerade und nach wasserwaage angebracht wird. Ich habe hier ein Laser genommen, übrigens kann ich euch nur dazu raten solch einen Laser in eure Werkstatt mit aufzunehmen, denn dieses Werkzeug will ich nicht mehr missen. Das ud profil hat vorgegebene Löcher also könnt ihr das Profil mit 6er Dübel gut anschrauben.  Bezüglich der Schall Übertragung solltet ihr das dichtungsband an die ud profil Rückseite kleben.

Zweiter Schritt – das cd Profil

Das cd Profil ist quasi das Profil indem ihr reinschraubt. Eine wichtige Anmerkung zu aller erst, um Stabilität rein zu bekommen wird das CD Profil oben auf das ud Profil gelegt,  seht ihr hier auf diesen Foto :

image

Alle 50 cm könnt ihr nun die kleinen CD Profile diesesmal In das ud Profil stecken!
Hier zu sehen:

image

Um die Stabilität rein zu bekommen müssen die CD Profile miteinander verbunden werden, das geschieht mit den sogenannten ankern und Kreuz verhindern, damit könnt ihr die Profile einfach einklinken.
Um eine Decke abzuhängen müsst ihr den Draht mit der Öse in die Decke bohren, also 6er Dübel und dann könnt ihr den Draht umbiegen und den Anker aufschieben.
Hier zu sehen :

image

Später sollte das dann so aussehen :

image

image

Ok, soweit so gut. Jetzt haben wir die unterkonstuktion geschaffen.  Ihr seht auf dem Bild oben das ich in der decken Mitte eine ganz normale Lampe habe. Ich möchte später 9 gu 10 Spots im Badezimmer haben diese kann man direkt an 230v anschließen ohne Trafo, in der Mitte soll keine Lampe sein. Also habe ich mir mein Kabel in die unterkonstuktion einmal ganz herum gelegt.
Das seht ihr auf diesem Foto :

image

Jetzt können eigentlich auch schon die rigips Platten dran geschraubt werden.

Also machen wir das :

image

Okay, ich möchte eine Design decke haben, also habe ich mich dazu entschlossen die innen Ecken abzurunden.
Das habe ich mit den jackoboard bzw wedi hartschaum Platten gemacht. Um diese biegen zu können müssen wir alle 3 cm bis zur Hälfte der Platte Einen Schnitt machen. Dies kann man mit einen cuttermesser machen, ich hatte noch die Idee mein Stichsägen Blatt mit einer blechscheere zu kürzen. Damit könnt ihr sehr genau die platte zur Hälfte schneiden und ihr seit doppelt so schnell.
Um alle Ecken gleich rund zu bekommen habe ich mir eine Schablone aus rigips geschnitten, die Rundung könnt ihr mit einem Zirkel oder ähnliches machen.
Man kann natürlich auch mit rigips eine Rundung herstellen, dazu müsst ihr die rigips Platte mit einer Tapeten Igel walze perforieren sodass ihr viele kleine Löcher bekommt, dann mit einen nassen schwamm benetzen, nach kurzer einwirk Zeit kann die platte langsam gebogen werden, eventuell mit einen Klebeband fixieren.  Das war mir aber zu viel Aufwand daher habe ich die 3 cm hartschaum Platte genommen.

Das seht ihr hier auf dem Bild :

image

Wie ihr oben auf dem Bild seht habe ich schon Alu Eckchutzschienen gesetzt. Diese habe ich mit einer blechschere immer eingeschnitten sodass ich die Rundung machen konnte. Allerdings empfiehlt sich hier gleich eine flexible Eckchutzschiene zu kaufen. Das erleichtert Alles 😉
Oben auf dem Bild ist auch noch zu sehen das ich die Spots schon gesetzt habe.

Jetzt muss alles auf Q 4 gespachtelt werden da ich glatt Vlies tapezieren wollte.

Das seht ihr hier:

image

image

So langsam nimmt die Decke Gestalt an.
Nach durchtrocknung der spachtelung wird geschliffen! Glatt Vlies verzeiht leider keine Fehler, jedes noch so kleine Körnchen muss entfernt werden! Ich gebe euch noch ein Tipp, ich klebe glattvlies immer mit normalen Kleister, anstatt gewebekleber. Der Kleister zieht mir persönlich einfach besser weg.
Wichtig beim schneiden der Rundung, ein scharfes cuttermesser verwenden und das Messer schön gerade halten.

So sollte es dann aussehen :

image

Check Also

Verdunkelungsrollos montieren: Darauf sollten Sie achten

Mit Verdunkelungsrollos Räume effektiv abdunkeln   Es gibt verschiedene Gründe, ein Zimmer verdunkeln zu wollen. …

Ein Kommentar

  1. Hallo,

    eine sehr Informative Anleitung!

    Ich möchte im Wohnzimmer auch auf zwei seiten den Randbereich der Decke abhängen und eine indirekte Beleuchtung einbauen. Dazu müsste ich eine Art Schattenfuge machen. hast du einen Tipp wie (wleche Profile )ich das machen könnte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neu
82650350, Lasurpinselset 30/50/70 Mm
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis
  • für den anspruchsvollen Heimwerker
  • Lasur-Flachpinsel-Set
Neu
BGS 8045 O-Ring Sortiment, 3-50 mm Ø, 419 teilig
  • HINWEIS: aus NBR gefertigt, NICHT für Trinkwasser geeignet
  • säure-, benzin-, hitze und ölbeständig - speziell für den KfZ Bereich
  • metrische Größen von 3 -50mm
  • inkl. Aufbewahrungsbox aus Kunststoff
  • genaue Größenaufstellung siehe weiter unten