Montag, 25. September 2017
Startseite / Fachartikel / Holzterrasse richtig planen

Holzterrasse richtig planen

So wird die Terrasse zum Sonnendeck

Holz ist ein wunderbares Material, das sich perfekt für die gemütliche Gestaltung einer Terrasse eignet. Schöne Farben und edles Design machen Holzdielen perfekt für die Terrassengestaltung, während die angenehm warme Oberfläche zum Sonnenbaden und Barfußlaufen einlädt. Doch Holz ist auch ein empfindliches Material. Bei der Auswahl der passenden Dielen insbesondere bei nicht überdachten Terrassen ist also Sorgfalt gefragt. Nur so können Sie lange die Traumterrasse genießen.

Terrassen richtig planen

Bei der Planung einer Terrasse sind nicht nur die Auswahl des Materials, sondern auch so einige andere Punkte wichtig. Um die schöne Jahreszeit perfekt zu genießen, sollten Sie zunächst überlegen, was Ihnen auf der Terrasse wichtig ist. Möchten Sie hier sonnenbaden, grillen, Freunde treffen, den Sonnenuntergang genießen, Blumen züchten oder doch alles zusammen? Bilder aus Magazinen oder dem Internet helfen, Ideen für die eigene Terrasse zu bekommen und geben Anreize für die Gestaltung.

Entsprechend der baulichen Vorgaben und Ihrer eigenen Bedürfnisse entscheiden Sie, wie groß Ihre Terrasse eigentlich werden sollte. Auch die Ausrichtung sollte man nicht außer Acht lassen. Zwar ist es sinnvoll die Terrasse leicht zugänglich am Wohnzimmer oder der Küche anzubringen, aber Sie sollte auch windgeschützt liegen und viel Sonnenschein genießen. Neben der Südseite ist daher auch die Westseite ideal für diejenigen, die den Abend gemütlich auf der Terrasse ausklingen lassen wollen.

Holzterrassen – die Materialkosten berechnen

Neben der Lage der Terrasse ist die Auswahl des Materials entscheidend für das Design. Edle Hölzer wirken hier besonders schön, sind aber auch nicht gerade kostengünstig. Je nach Größe des Holzdecks muss man mit mehreren Tausend Euro rechnen. Dennoch sollte man lieber in hochwertige Hölzer als in billige Alternativen investieren, um möglichst lange eine schöne Holzterrasse genießen zu können. Bei Tropenhölzern sollte man der Umwelt zu liebe allerdings auf Nachhaltigkeitszertifizierungen achten. Umweltverträgliche Tiefenimprägnierung machen übrigens auch einheimische Kieferdielen widerstandsfähig gegen alle Witterungseinflüsse und lange haltbar.

Wer sich für den Bau einer Holzterrasse entschieden hat, muss nun die passenden Dielen für die Form und Größe seiner Terrasse finden. Hilfreich ist hier z.B. der Terrassenplaner von Casando, der einen Kostenüberblick gibt, indem man einfach die Art der Dielen, Form und Größe der Terrasse sowie die gewünschte Unterkonstruktion auswählt..

Mit kleinen Details zur Wohlfühloase

Ist die Terrasse einmal fertig geplant, können kleine Details zusätzliche Freude bereiten. Sonnensegel und Überdachungen bieten auch an heißen Tagen die Möglichkeit, das Mittagessen im Schatten zu genießen, während berankte Sichtschutzwände vor neugierigen Blicken schützen und mit wunderbar blühenden Rankpflanzen verziert werden können. Sichtschutzwände garantieren zudem auch Schutz vor Wind und strukturieren Ihren Garten.

Aktuell wieder sehr im Trend sind außerdem schöne Lounge- und Rattanmöbel für draußen. Mit diesen kleinen Tricks können Sie Ihre neue Terrasse schnell in ein verlängertes Wohnzimmer verwandeln.


Handwerklich begabte Hausbesitzer können nun Ihre Terrasse selbst bauen. Für eine perfekt gestaltete und sauber verarbeitete Terrasse kann man aber auch einen erfahrenen Handwerker zurate ziehen und sich eine Traumterrasse von ihm bauen lassen. In jedem Fall wird Ihnen die Terrasse wunderbare Momente der Entspannung schenken.

Check Also

Immobilienkauf – das gilt es zu beachten

Immobilienkauf – das gilt es zu beachten Nie mehr Miete zahlen, eine Investitionen in die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neu
82650350, Lasurpinselset 30/50/70 Mm
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis
  • für den anspruchsvollen Heimwerker
  • Lasur-Flachpinsel-Set
Neu
BGS 8045 O-Ring Sortiment, 3-50 mm Ø, 419 teilig
  • HINWEIS: aus NBR gefertigt, NICHT für Trinkwasser geeignet
  • säure-, benzin-, hitze und ölbeständig - speziell für den KfZ Bereich
  • metrische Größen von 3 -50mm
  • inkl. Aufbewahrungsbox aus Kunststoff
  • genaue Größenaufstellung siehe weiter unten