Montag, 25. September 2017
Startseite / Material / Farben / Ich hab die neue Alpina Spritz Frei Farbe getestet

Ich hab die neue Alpina Spritz Frei Farbe getestet

Alpina überarbeitet die Nummer 1 in Sachen Baumarkt Farben mit einem großen Argument: Spritzfrei streichen.

Wenn das mal nicht das Interesse der Heimwerker weckt.
Ich muss aber ganz ehrlich zugeben das ich auch großes Interesse daran hatte was die Farbe aus Ober Ramstadt kann, denn ich persönlich finde das sehr gute Farben aus Ober Ramstadt kommen
und damit meine ich nicht speziell Alpina 😉 Die Jungs die aus dieser Region kommen wissen schon was Sie machen und das merkt der Verarbeiter!

Als Maler streichen wir sehr sehr ungerne Baumarkt Produkte, dennoch hat Alpina ein Name und ist nicht umsonst in den Test Ergebnissen von Stiftung Warentest immer oben. Für mich persönlich ist Alpina auch die beste Baumarkt Farbe die auf dem Markt ist. Die ständige Forschung und weiterentwicklung der Alpina Farbe zahlt sich deutlich aus und hier ruht man sich nicht auf ein Erfolgskonzept aus sondern verbessert dieses noch.

Jetzt aber mal genauer zum Alpina Weiss Spritz Frei.

Der Look

Ich habe als Test einen 10 Liter Eimer, weil mich der vergleich zu anderen Farben sehr gereizt hat.
Fangen wir aber erst einmal ganz von vorne an, die Verpackung. Kennt ihr das, wenn ihr durch die Spirtuosen Abteilung geht und eine Flasche nach ihren frischen, knackigen auffälligen aussehen kauft ? Genau das trifft bei mir wenn ich den Eimer sehe, gar nicht
auf den ersten Blick zu. Dieser Alpina Retro Kreis ist nunmal nicht zeitnah, ich weiß das man Logos nicht einfach ändern sollte, aber eventuell könnte das Eimer Design in naher Zukunft etwas an die heutige moderne Zeit angepasst werden.

Der Name Alpina ist riesen groß, auch der Orange Deckel ist ein Markenzeichen von Alpina, und jeder kennt diese. Ich will jetzt nicht sagen das der Eimer in der Baumarkt Masse untergeht, aber auf den ersten Blick würde ich diese nicht kaufen, wenn ich nicht wüsste das der Inhalt bombig ist. Ich schreibe das mal eher aus „Laien“ Ansicht, ich als dauer Verarbeiter würde an den „außen Hui“ Verpackungen gleich vorbei gehen und zum Uralten Alpina Look greifen. Ich will betonen das mir der Eimer so ganz gut gefällt, was will man auch mehr ? Alles wichtige steht drauf.

Den Eimer kann man sehr leicht aufmachen, auch finde ich es für private Anwender gut wie schmal der Eimer gehalten wurde. So passt auch noch der andere Einkauf in den Kofferraum.
Der Henkel wirkt sehr stabil, und es ist wohl alles genau abgestimmt auf die normale Haushaltsleiter die jeder hat. Ist man Profi und hat eine Holzleiter mit Eimerhaken wird es schwer den dicken Griff einzuhängen. Zudem sind am Henkel 2 zusätzliche Halterungen, wohl für das Abstreifgitter.

Der Inhalt

Jetzt kommen wir zum wichtigen Teil, wir zahlen einen wie ich finde angemessenen Preis für guten Inhalt. Die Rohstoffpreise bleiben ja auch nicht im Preis stehen, von daher muss hier gesagt werden das gute Farbe auch seinen Preis hat, wer denkt Farbe sei Farbe kann gerne das Zimmer 3 mal streichen mit einen höheren Liter verbrauch wo am Ende genau der gleiche Preis rauskommt, dafür aber mehr Arbeit hatte.
Alpina Spritzfrei hat eine gute cremige Konsistenz, man kann auch sagen das diese Konsistenz leicht Kaugummi Artig ist. Alpina hat einen guten Farbverlauf und bleibt nicht spitz stehen. Wer jetzt anfängt die „Spezial Alpina Rolle“ einzutauchen und ohne abdecken anfängt seine Wände weiß zu streichen dem sei gesagt, es geht in die Hose.
Farbe ist ein flüssiges Material, das tropfen kann. Die Rolle muss auch erst eingearbeitet werden, das heißt die rolle muss vollgesogen sein. Fangen Sie von unten nach oben an, so drücken Sie die Farbe nach oben. Ich kann bestätigen das die Farbe wirklich Spritzfreier ist als von anderen Mitbewerbern. Die Deckkraftklasse ist 1 und somit wirklich Top. Ich kann Alpina Spritzfrei wirklich als Baumarkt Farbe weiter empfehlen. Die Jungs aus Ober Ramstadt sagen das die Alpina Farbrolle die gut in der Hand liegt mit 25 cm Breite und 9 mm Floorhöhe das beste Verarbeitungswerkzeug ist und daran sollte man sich auch halten. Glaubt mir, keiner testet mehr, und dort verlässt auch kein Produkt das Band wenn nicht alles aufeinander abgestimmt ist.

 

10 Liter Alpina Spritz-frei Weiss reichen für 60 Quadrameter (bei glatten Wänden)

 

Hier Online kaufen: [wwcAmzAffProducts asin=“B00YBXWDYI“][/wwcAmzAffProducts]

 

Jetzt spritzfrei streichen

alpina_spritz_frei

 

_MG_4034 (Large)

 

alpina_farbrolle

 

alpina_spezialroller

 

_MG_4037 (Large)

 

_MG_4038 (Large)

 

_MG_4039 (Large)

 

alpina_reicht_fur

 

_MG_4042 (Large)

 

_MG_4043 (Large)

 

alpina_auf

 

alpina_halterung

 

eimer_henkel

 

_MG_4047 (Large)

Check Also

Das neue Indeko Plus von Caparol

Indeko Plus   Leistungsstark wie immer und dabei so leicht zu verarbeiten wie nie zuvor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neu
82650350, Lasurpinselset 30/50/70 Mm
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis
  • für den anspruchsvollen Heimwerker
  • Lasur-Flachpinsel-Set
Neu
BGS 8045 O-Ring Sortiment, 3-50 mm Ø, 419 teilig
  • HINWEIS: aus NBR gefertigt, NICHT für Trinkwasser geeignet
  • säure-, benzin-, hitze und ölbeständig - speziell für den KfZ Bereich
  • metrische Größen von 3 -50mm
  • inkl. Aufbewahrungsbox aus Kunststoff
  • genaue Größenaufstellung siehe weiter unten