Samstag, 18. November 2017
Startseite / Werkzeug / Rigips Gipskartonplatten Fugen verspachteln

Rigips Gipskartonplatten Fugen verspachteln

Rigips Gipskartonplatten Fugen verspachteln

Ich bin soeben auf eine interessante Maschine Namens ASB Mamba gestoßen.

Auszüge der offiziellen Seite (www.asbsystem.ch):

Mit der ASB Mamba wird das Füllen von Fugen auf Gipskartonplatten revolutioniert.

Das herkömmliche Verspachteln und Einbetten von Armierungsbändern gehört nun der Vergangenheit an. Ab jetzt geht alles viel einfacher und rationeller mit der neuen ASB Mamba!

Speziell aufeinander abgestimmte Produktkomponenten bestehend aus dem spritzfertig eingestellten ASB Spritzspachtel LS, einem speziell entwickelten Papierbewehrungsstreifen und der revolutionären ASB Mamba ermöglichen eine bis anhin ungeahnte Quadratmeterleistung.

Die ASB Mamba appliziert gleichzeitig den Papierbewehrungsstreifen und die Spachtelmasse auf alle Gipskartonfugen. Horizontale und vertikale Fugen, egal ob an Wänden oder Decken, sind dabei kein Problem.

Nach dem Einspannen der ASB Papierbewehrung wird die ASB Mamba zur maschinellen Fugenbewehrung direkt an die Airlessanlage angeschlossen. Das Airlessgerät fördert nun den ASB Spritzspachtel direkt in die ASB Mamba (innengespiesen). Der Papiervorschub- und Schneidmechanismus ermöglicht das passgenaue ablängen der Papierbewehrung am Ende der Fuge.

Wirtschaftlichkeit

Die Effizenz der ASB Mamba ist atemberaubend. Auch ungeübte Verarbeiter sind mindestens doppelt so schnell wie bei der herkömlichen Verspachtelung von Gipskartonfugen. Mit etwas Routine und Übung ist die Arbeit 3 – 4 mal schneller erledigt.

==> Mehr Ertrag und Gewinn.

Dagegen sind die einmaligen Investitionskosten für die ASB Mamba in kürzester Zeit amortisiert.

==> Mehr Ertrag und Gewinn.

Auch Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen Danken. Mit der ASB Mamba wird die Arbeit einfacher und angenehmer. Das geschmeidige und schöne Arbeiten steigert die Motivation.

==> Mehr Ertrag und Gewinn.

Sicherheit

Die Verfugung von Gipskartonplatten mit ASB Spritzspachtel LS und der ASB Papierbewehrung wurde vom EN-Normeninstitut geprüft und freigegeben.

EN 13963 /Typ 3A,
Bruchlast > 320N,
Feuerbständigkeit A2

Vorausgesetzt, dass die Gipskartonplatten nach Herstellervorschrift verarbeitet wurden, entsteht eine optimale Fugenfestigkeit.

Die Armierung mit Papierbewehrungsstreifen ist nachgewiesener massen sicherer als Gewebe- oder Vliesarmierungen. Neben der einfacheren und angenehmeren Verarbeitung gewinnen Sie dadurch noch an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Ihre Kunden werden es Ihnen danken.

Verarbeitung

Nachdem die Gipskartonplatten nach Herstellervorschrift montiert wurden, werden die staubfreien Fugen mit ASB Spritzspachtel LS vorgefüllt. Dazu kommt das Airlessgerät zum Einsatz. Im selben Arbeitsgang werden die Schraubenlöcher gefüllt.
Nach dem Füllen werden die Fugen grob abgespachtelt. Fugenabstände von 15 mm und mehr sollten vorgängig mit einem Pulverspachtel gefüllt werden. Nach einer Trockenzeit von nur einem Tag, werden die gefüllten Fugen mit der ASB Mamba bearbeitet. Dabei werden die Fugen gefüllt und das Papierband aufgebracht.

Nur wenige Stunden später, können die armierten Fugen nun im letzten Arbeitsschritt nochmals überspritzt und gespachtelt werden. Dabei ist darauf zu achen, dass die Papierbewehrung in der Spachtelmasse eingebettet ist. Nur so ist eine optimale Rissüberbrückung gewährleistet.

 

Systemkomponenten

ASB Spritzspachtel LS

– mineralische verarbeitungsfertige Spachtelmasse.
– sehr gutes Haftvermögen
– geringes Einfallverhalten
– hohe Fugenfestigkeit mit Papierbewehrungstreifen
– geprüft nach EN 13963
– sehr geschmeidig zu verarbeiten
– sehr gut schleifbar
– schnell lufttrocknend (je nach Schichtdicke wenige Stunden)
– 1 Jahr lagerfähig
– bereits ab mindestens +5°C dauerhafte Platten- und Raumtemperatur einsetzbar
– maschinell sehr gut verarbeitbar

Anwendungsbereiche:
– für die Verspachtelung mit Papierbewehrungsstreifen auf Gipskartonplatten
– zum Abglätten von Decken und Wänden von Q2 – Q4

ASB Papierbewehrung

– speziell entwickelt für die Verarbeitung mit der ASB Mamba
– laserperforiert zur Vermeidung von Lufteinschlüssen
– mittige Falzung für problemlose Verarbeitung in Ecken
– reissfest, dehnungsarm, knitterfrei
– für die beste Haftung

ASB Mamba

– innengespeistes Spezialgerät zum gleichzeitigen Verspachteln und Armieren von Gipskartonfugen.
– zum Anschliessen an ein leistungsfähiges Airlessgerät
– Graco Spritzpistole zum regulieren der Fördermenge
– Förderrolle zur Aufnahme der Papierbewehrung
– Papiervorschub und Schneidemechanismus

Check Also

Kärcher mit neuen Spritzschutz

Kärcher mit neuen Spritzschutz Rund ums Haus gibt es einige Ecken und Kanten, an denen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neu
82650350, Lasurpinselset 30/50/70 Mm
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis
  • für den anspruchsvollen Heimwerker
  • Lasur-Flachpinsel-Set
Neu
BGS 8045 O-Ring Sortiment, 3-50 mm Ø, 419 teilig
  • HINWEIS: aus NBR gefertigt, NICHT für Trinkwasser geeignet
  • säure-, benzin-, hitze und ölbeständig - speziell für den KfZ Bereich
  • metrische Größen von 3 -50mm
  • inkl. Aufbewahrungsbox aus Kunststoff
  • genaue Größenaufstellung siehe weiter unten