Material

Arte Lasur Color von Caparol

Die zu beschichtene Fläche darf nicht zu stark saugen, am besten geeignet ist hier der etwas körnige Putzgrund, aber auch auf Latex kann man die Wischtechnik anwenden. Hier wurde erst ein “Spiegel” angelegt, d.H. vom Rand wurde ca. 7 cm. abgeklebt, sodass der Effekt besser zur geltung kommt. Wandlasuren sind transparente Werkstoffe, die den Farbton und die Struktur des Untergrundes …

Read More »

Maler Farbe Zusammensetzung

Zusammensetzung Maler Farben Beschichtungsstoffe werden eingeteilt nach dem Bindemittelsystem (z. B. Alkydharzlack, PUR-Lack) oder nach der Funktion in einem Beschichtungsaufbau (z. B. Grundierung, Decklack) oder nach dem Lösemittelgehalt (z. B. High Solid-Lack, Pulverlack).   Bestandteile Aufgaben Bindemittel Nichtflüchtiger Anteil eines Beschichtungsstoffes ohne Pigmente und Füllstoffe, aber einschließlich Weichmachern, Trockenstoffen und anderen nichtflüchtigen Hilfsstoffen Durch Kohäsionskräfte hält das Bindemittel die Beschichtung …

Read More »

Fassadenfarben vergleich Auswahl hier erklärt

Auswahl der richtigen Fassadenfarbe Die technischen und bauphysikalischen Auswahlkriterien für eine Fassadenbeschichtung sind sehr unterschiedlich und beziehen sich u. a. auf: • Wasserdampfdurchlässigkeit (s, -Wert) • Wasseraufnahmefähigkeit (w-Wert) • CO,- Durchlässigkeit • Allgemeine Wetterbeständigkeit, Pilz- und Algenresistenz, Rissüberbrückung, Haftung, Schichtdicke, Struktur, Glanz, Farbpalette   Einteilung der Beschichtungen nach der Wasserdampfdurchlässigkeit Die diffusionsäquivalente Luftschichtdicke (sd-Wert) beschreibt die Größe des Diffusionswiderstandes eines …

Read More »

Sanierputz Eigenschaften

Sanierputze   Sanierputz – Putze mit hohem Gesamtporenvolumen und geringem Kapilarporengehalt, aus Werktrockenmörtel hergestellt. Sie werden in Bereichen mit erhöhter Feuchtehaltung und den damit verbundenen Salzanreicherungen eingesetzt. Die S. sind in der Lage, baustoffschädigende Salze einzulagern und somit von der Oberfläche fernzuhalten. Sanierung (lat. sanare = gesund machen) Im weitesten Sinne die Schaffung gesunder leistungs- und funktionsfähiger Zustände. Zusammensetzung Eigenschaften …

Read More »

Grundieren mit Tiefgrund Acryl Wasserbasis und Lösemittelhaltiger Tiefengrund

Tiefgrundierungen sorgen für eine richtige Haftung, regulieren die Saugfähigkeit und festigen den Untergrund. Grundierungen basieren immer auf dem Bindemittel der nachfolgenden Beschichtung, gelöst oder vermischt in Wasser oder einem Lösemittel. Generell werden grundierungen verdünnt, man kann es sozusagen als Straße bzw. Transportmittel in den Untergrund sehen. Acryl Dispersionen weisen eine sehr feinteilige Dispersion auf, dieser Tiefgrund kann in feinere Kapillaren …

Read More »