Home / Werkzeug / Wopti-Fräse mit Schablone für alte Holztreppen Innovative Treppenrenovierung

Wopti-Fräse mit Schablone für alte Holztreppen Innovative Treppenrenovierung

[

Wopti-Fräse m. Schablone 600mm.Innovative Treppenrenovierung mit Wopti-FräseNeues Geschäftsfeld erschließen mit einerneuen, revolutionären Handmaschine.Kennen Sie die vielen abgenutzten Stufeneiner Treppe im Laufbereich? Entwedermuss man die Treppe müh-sam schleifenund neu versiegeln oder hässlicheTeppiche aufkleben.Jetzt gibt es die neue Wopti-Fräse vonWortmann, hergestellt bei Mafell, imExklusivvertrieb von Witte.Mit der Handfräse kann bei einer Treppe imeingebauten Zustand mittels einerSchablone genau der abgenutzte Bereichausgefräst und ein neuer Belag eingeklebtwerden.
Optimale Staubabsaugunggarantiert Sauberkeit auf der Baustelle.Der Belag kann aus Naturstein(Dünnsteintechnik), Holz, Korean, Teppich,Linoleum usw. bestehen. Damit ist dieTreppe veredelt und – gerade mit Naturstein- dauerhaft geschützt.Für den Bodenleger / Parkettleger ergibtsich ein renditestarkes Zusatzgeschäft.Besonders der Renovierungs-markt boomt.Im Vorfeld können passgenaue Einlegerbestellt oder selbst hergestellt werden. Dadie Fräszeit außerdem kurz ist( 15 Minuten jeNach ca. 2 bis 3 veredelten, renovierten Treppen.

Selten hat eine Artikelpräsentation so viel Resonanz gebracht, wie die “WOPTI FRÄSE” auf der Domotex 2010.

Die kleine geniale Maschine ist das Werkzeug zumRenovieren von ausgetretenen Holztreppen. Die WOPTI FRÄSE funktioniert sehr einfach.

Mit der Handfräse kann sogar bei einer Treppe im eingebauten Zustand mittels einer Schablone genau der abgenutzte Bereich ausgefräst und ein neuer Belag eingeklebt werden. Weiters kann die Fräse auch für die flächige Bearbeitung von Holzstufen verwendet werden. Da gefräst und nicht geschliffen wird, sind auch Oberflächen, die mit Tepichresten verschmutzt, oder mit klebrigen Substanzen wie Ölen, lacken o.ä. (Ochsenblut) behandelt wurden kein Problem. Optimale Staubabsaugung garantiert Sauberkeit auf der Baustelle.

Der Belag kann aus Naturstein (Dünnsteintechnik CasaFloor), Holz, Korean, Teppich, Linoleum usw. bestehen. Damit ist die Treppe veredelt und – gerade mit Naturstein – dauerhaft geschützt.
Für den Anwender ergibt sich ein renditestarkes Zusatzgeschäft. Besonders der Renovierungsmarkt boomt. Im Vorfeld können passgenaue Einleger bestellt oder selbst hergestellt werden.

Da die Fräszeit außerdem kurz ist, kann den Endkunden eine preiswerte Treppenrenovierung angeboten werden – und das zu einem ordentlichen Stundensatz für den Benutzer der WOPTI FRÄSE.

Check Also

Airlessgerät mit bis zu 55 % weniger Sprühnebel

Wagner: Control Pro 350 Extra Kompaktes Airlessgerät mit bis zu 55 % weniger Sprühnebel Immer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.