Home / Material / Boden / Estrich Erkennen

Estrich Erkennen

Estrich erkennen

ERKENNUNGSMERKMALE VON UNTERGRÜNDEN

1.1    Estrichtypen

–    Zementestriche (CT)    – Gussasphaltestriche    (AS)

–    Zementfließestriche (CT-S)    – Schnellestriche

–    Calciumsulfatestriche (CA)    – Steinholzestriche

–    Calciumsulfatfließestriche (CAF) – Industrieestriche

–    Magnesitestriche (MA)

1.2    Erkennungsmerkmale der verschiedenen Estriche

Zementestrich

–    Feldbegrenzungsfugen (z.B. schwimmender Zementestrich max. 6×6 Meter bzw. 36 m2)

–    Risse und Aufwölbungen im Rand-und Fugenbereich

–    Scheinfugen an Türlaibungen, Säulen, etc.

–    feuchtigkeitsbeständig

Zementfließestrich

–    Feldbegrenzungsfugen nach Herstellerangabe

–    Risse und Aufwölbungen im Rand-und Fugenbereich

–    Scheinfugen an Türlaibungen, Säulen, etc.

–    feuchtigkeitsbeständig

Hinweis:

–    schleifen erforderlich

(siehe 3.1 „Bodenbelagarbeiten“)

Calciumsulfatfließestrich

–    helle, cremig beige Farbe

–    glänzende Oberfläche

–    sehr ebene, glatte, harte Oberfläche

–    große fugenlose Flächen

Hinweis:

–    schleifen erforderlich

–    > 60 mm Stärken gelten als problematisch (Trocknung)

Gussasphaltestrich

–    dunkelgraue bis schwarze Farbe

–    griffige Oberfläche durch eingeriebenen Quarzsand

–    typischer Asphaltgeruch

Hinweis:

–    glänzende Stellen odereine Elefantenhautdürfen nicht vorliegen!

Magnesitestriche

–    harte, glatte Oberfläche

–    meistens farbige und glänzende Oberflächen

–    große fugenlose Flächen

Hinweis:

–    Für die Verlegung von dampfdichten Belägen sind besondere Maßnahmen zu berücksichtigen.

Bitte Informationen bei Bostik Anwendungstechnik anfordern.

Steinholzestrich

–    sichtbare Holzspäne im Querschnitt

–    helle, rauhe Oberfläche

–    kann aber auch eingefärbt sein

–    keine Randstreifen

Hinweis:

–    Im Neubau auch als BIO-Estrich bekannt

Industrieestrich

–    harte, glatte Oberfläche

–    meistens im Verbund eingebracht

Hinweis:

–    nur als Nutzestrich einsetzbar

–    für Hubwagen, Stapler und hohe Lasten geeignet


Check Also

DISBON Polyaspartic-Technologie lässt Bodenbeschichtung ultraschnell aushärten

DISBON Polyaspartic-Technologie lässt Bodenbeschichtung ultraschnell aushärten Eine besonders schnell aushärtende Bodenbeschichtung präsentiert DISBON auf der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.