Home / Material / Farben / Fenster oder Tür richtig lasieren mit dickschicht oder dünnschicht Lasur

Fenster oder Tür richtig lasieren mit dickschicht oder dünnschicht Lasur

Wer denkt Lasuren zu verarbeiten sei einfach dem sei gesagt sein das es ganz und gar nicht so einfach ist. Viele lassen ihr Holz regelrecht bis zum geht nicht mehr vertrocknen und dann kurz vor dem Verfall werden wir dann gerufen um das Holz wieder zu lasieren. Wer denkt das es mit einmal abfegen und kurz anschleifen getan ist der ist hier auf dem Holzweg!

Wenn beispielsweise die Wetterschenkel stark verwittert sind und die dickschicht Lasur dort schon aufplatzt und das Holz grau geworden ist wird es schon schwer mit einer Lasur einen gleichmäßigen Anstrich zu erzielen. Denn der Wetterschenkel muss geschliffen werden um die schadstellen zu entfernen, und hier liegt das Problem. Wenn das Holz geschliffen wird, schleift man das Holz heller, falls das Fenster in einen mittleren Lasur Ton lasiert wurde wirkt das Fenster oder die Tür nach dem schleifen fleckig und Checkig.
Demzufolge muss das komplette Holz abgeschliffen werden damit man eine gleichmäßige Fläche erhält. Ich weiß das es ziemlich aufwendig ist alles komplett runter zu schleifen und manchmal ist es auch überhaupt nicht nötig. Ich kann euch hier eine Lasur von sikkens empfehlen und zwar hat diese mehr Pigmente und deckt die helleren holzflächen wunderbar ab, mit dieser Lasur könnt ihr auch von anderen Lasur Farbtönen heller oder dunkler werden, beispielsweise vom Ebenholz auf palisander. Die Sikkens hs Color ist wirklich klasse für den ersten Lasur Gang da diese semi transparent ist. Danach würde ich auf Maßhaltigen Bauteilen sikkens Filter 7 dickschicht Lasur nehmen. Schaut mal selbst, hier habe ich ein Garagen Tor in Bearbeitung….

image

So sah es geschliffen aus.

image

Und so der erste Gang mit sikkens hs Color.

image

Das ist der zweite Lasur Anstrich mit sikkens Color.

image

Check Also

Maximale Haftung für nachfolgende Anstriche

Ein Haftvermittler bildet die Basis für ein nachhaltiges Lackierergebnis. Mit Ultra Primer von Jansen kommt …

2 comments

  1. Guten Tag, können Sie mir eine Bezugsquelle nennen wo ich in Ludwigshafen am Rhein die Sikkens-Lasur kann?

    Mit freundlichen Grüßen

    Peter Bauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .