Home / News / Pinselzugtechnik zum Streichen nutzen

Pinselzugtechnik zum Streichen nutzen

Pinselzugtechnik zum Streichen nutzen

 

Wenn es um das Streichen der Wände geht, hat man die Qual der Wahl zwischen verschiedensten Techniken. Eine davon ist die Pinselzugtechnik, die für besondere Effekte auf der Wand sorgen. Grundlage ist ein tragfähiger Untergrund. Geeignet sind glatte Innenputze und Raufaser-Tapeten. Außerdem eignen sich Tapeten, die möglichst wenig strukturiert sind. Wichtig ist in jedem Fall, dass der Untergrund nicht stark saugend sein darf.

Was braucht man für die Pinselzugtechnik?

Für die Pinselzugtechnik braucht man nicht allzu viel. Etwas abgetönte Farbe dient als Grundanstrich. Eine weitere Farbe wird dagegen für den Effektauftrag benötigt. Der Effektpinsel sollte 100 Millimeter messen und ein Kurzflorroller wird genutzt, um ein spritzfreies Auftragen zu gewährleisten. Trotzdem sollte natürlich Malervlies zum Schutz vor Farbspritzern ausgelegt werden. Ein Rührholz und der Heizkörperpinsel, mit dem Ecken und Abschlüsse vorgestrichen werden, komplettieren die Ausstattung.

Wie funktioniert es?

Das eigentliche Auftragen der Pinselzugtechnik geht recht leicht vonstatten, drei einfache Schritte sind dafür erforderlich. Zunächst wird der Grundton aufgetragen, am besten wird hierfür eine helle Farbe verwendet. Diese wird mit dem Kurzflorroller gleichmäßig aufgetragen und muss gut abtrocknen.

Anschließend kommt der Effektpinsel zum Einsatz. Er sollte vorab leicht angefeuchtet werden und trägt die zweite Farbe kreuz und quer auf. Wichtig ist es, nur die Borstenspitzen mit etwas Farbe zu benetzten. Zudem sollten die Pinselzüge etwa zehn bis 30 Zentimeter lang sein.

Der spezielle Effekt der Pinselzugtechnik entsteht, indem die Grundfarbe jetzt nochmals mit dem Pinsel aufgetragen wird. Dabei lassen sich kleinere Fehler beim Arbeiten noch wunderbar korrigieren. Mit dem Heizkörperroller wird zum Abschluss nachgearbeitet, so dass Ansätze weitestgehend vermieden werden. Fertig ist die Wand, die mit Pinselzugtechnik in einem besonderen Glanz erstrahlt. Dieser wirkt leicht mediterran, so dass sich viele Möbel aus diesem Bereich vor der Wand besonders gut machen werden. Schöne Farbgestaltungen lassen sich etwa mit einer gelben Grundfarbe und einem rötlichen Auftrag mit dem Pinsel realisieren.

Check Also

Die beliebtesten Tapetenarten und ihre Vorteile

Die beliebtesten Tapetenarten und ihre Vorteile Im Fachhandel gibt es eine Vielzahl von Tapeten aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.