Home / News / Der neue Mercedes Vito 2014

Der neue Mercedes Vito 2014

Der neue Mercedes Vito 2014

 

Der neue Mercedes Vito 2014 für HandwekerIch habe letztens einen Artikel über ein passendes Maler Auto geschrieben, dieser kam generell sehr gut bei euch an und deswegen wollte ich euch in diesen Bereich auch auf den neusten Stand halten, denn Mercedes hat jetzt den neuen Vito heraus gebracht. Der neue Vito ist für Handwerker, Händler, Taxi-Unternehmer und andere Gewerbetreibende seit Oktober 2014 auf dem Markt. Es gibt folgende drei Aufbau-Varianten : Kastenwagen, Kastenwagen mit Doppelkabine, genannt Mixto, und der Tourer zur Personenbeförderung. Letzterer lässt sich in drei Ausstattungsversionen bestellen (Base, Pro und Select). Ihr habt zu viele Überstunden geleistet ? Kein Problem, der neue Mercedes Vito hat einen Müdigkeitswarner und bei starken Wind kommt der Seitenwind Assistent zum vorschein.
Die beiden neuen Basisdiesel mit 1,6-Liter-Hubraum (88 PS oder 114 PS) schicken ihre Kraft ausschließlich an die Vorderräder. Ist der Vito mit einem der drei stärkeren 2,1-Liter-Motoren (136 PS, 163 PS und 190 PS) ausgestattet, wird die Hinterachse angetrieben.
Die Mercedes-Benz Bank bietet attraktive Leasing- und Finanzierungskonditionen. Der Vito 109 CDI Worker kompakt (Kaufpreis 17.990,00 zzgl. MWSt.) ist für eine Leasingrate ab 187,74 zzgl. MWSt. im Monat zu haben (bei einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Laufleistung von 40.000 Kilometern, ohne Leasingsonderzahlung). Leasing und Finanzierung über die Mercedes-Benz Bank bringen zudem vergünstigte Konditionen bei der Mercedes-Benz Transporter-Versicherung. Wer sich für Sicherheitskomponenten wie Spurhalteassistent, Collision Prevention Assist oder Totwinkelassistent im Vito entscheidet, profitiert ebenfalls von einem Nachlass auf die Versicherungsprämie.

Link:
“Dirty Driving”

Check Also

Preiserhöhung bei Caparol und Alligator

Caparol und ALLIGATOR erhöhen die Preise Die deutsche Lack-, Farben- und Druckfarbenindustrie leidet unter exorbitant …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .