Home / News / Tapeten entfernen mit neuartigen Gel -Metylan Expert GEL

Tapeten entfernen mit neuartigen Gel -Metylan Expert GEL

Hier haben wir das Tapetenablöser GEL Expert mit einer Lackierpistole aufgetragen. Das funktioniert sehr gut und schnell hat man alle Flächen 2 – 3 mal eingesprüht. Bisher haben wir nur gute Erfahrungen mit dem GEL .

Geeignet zum Ablösen von Papiertapeten und
Raufaser, löst bis zu drei Tapetenschichten.
Den Packungsinhalt zügig (innerhalb von 15 Sek.) in
10 Liter kaltes Wasser einrühren. Nach 2 – 3 Minuten
nochmals umrühren, nach 10 Minuten nochmals
aufrühren – nun ist das Produkt gebrauchsfertig.
Die fertige Gel mit Streichroller oder Deckenbürste
gleichmäßig satt aufgetragen. Nach ca. 40 Minuten
Einwirkzeit können die Tapeten bahnenweise vom
Untergrund abgezogen werden. Bei stark saugenden
Untergründen kann ein zweiter Auftrag notwendig
sein, auch klimatische Bedingungen, wie starker
Luftzug, hohe oder niedrige Temperaturen,
beeinflussen den Durchdringungsprozess.
Wasserundurchlässige und mehrschichtig geklebte /
überstrichene Tapeten vor dem Einweichen mit
groben Schleifpapier, Nadelwalze o. ä. aufrauen.
Wasserempfindliche Böden, Türen etc. unbedingt
abdecken. Bei spaltbaren Tapeten zunächst die
obere Schicht trocken abziehen (z.B. Vinyl auf
Papierträger), dann Gel aufbringen. Gelrückstände
auf dem Untergrund (z.B. Putz), nach dem Entfernen
der Tapete mit Wasser abwaschen und entfernen.

 

Schüttdichte (ca.): 300-500g/l
pH-Wert Fertigprodukt: 8 – 9
Verarbeitungstemperatur:
Untergrund- und
Umgebungstemperatur
nicht unter 10°C
Ansatzverhältnis: 1:25
Ansatzgröße 400g 10 l Fertigprodukt
Verbrauch Fertigprodukt: Ca. 200 g/m²
Reichweite 400g Pulver
Ca. 50m² einmaliger
Auftrag
Einwirkzeit:
In Abhängigkeit vom
zu entfernenden
Wandbelag tritt bereits
nach 40 min eine
ablösende Wirkung ein
Auftrag:
Mit Deckenbürste /
Streichroller

Check Also

Preiserhöhung bei Caparol und Alligator

Caparol und ALLIGATOR erhöhen die Preise Die deutsche Lack-, Farben- und Druckfarbenindustrie leidet unter exorbitant …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .