Home / Werkzeug / Starmix Staubsauger Test UClean 1445

Starmix Staubsauger Test UClean 1445

UClean ADL 1445 von Starmix   Starmix Nass und Trockensauger – Perfekt für das Ausbauhandwerk. Wenn ein Produkt oder ein Material beim Verarbeiter gut ankommt dann braucht man nicht überrascht vom Erfolg sein sondern man muss den eingeschlagenen Weg weiter gehen.  Starmix macht dies sehr konsequent wie ich das in den letzten Jahren…

Starmix Staubsauger

Filtersack Größe
Handling
Saugkraft
Blasfunktion

Ergebnis

Ein perfekter Sauger!

Starmix Shop
User Rating: 4.65 ( 1 votes)
92

UClean ADL 1445 von Starmix

 

Starmix Nass und Trockensauger – Perfekt für das Ausbauhandwerk.

Wenn ein Produkt oder ein Material beim Verarbeiter gut ankommt dann braucht man nicht überrascht vom Erfolg sein sondern man muss den eingeschlagenen Weg weiter gehen.  Starmix macht dies sehr konsequent wie ich das in den letzten Jahren beobachten konnte. Bevor ich nun detailliert auf den von mir getesteten Baustaubsauger der Uclean Serie eingehe, muss ich erst einmal ganz besonders den Internetauftritt der Firma Starmix loben. Ich finde genau das was ich auch wissen möchte und das richtig übersichtlich und klar. Der ganze Auftritt ist geprägt mit guten Bildern und Videos sogar Bedienungsanleitungen und Ersatzteillisten sowie hilfreiche dennoch kurz gehaltene Texte die aber völlig auf den Punkt geschrieben sind. Vorallem die vorgeschlagenen zusätzlichen zum Gerät passenden Artikel finde ich klasse. Metabo und Starmix finde ich hier mit am besten. Die Festool Seite ist auch modern jedoch für meinen Geschmack zu große Buttons, da verliert man dann wieder die gut gemeinte Übersicht.

Aber es soll hier nicht um die Bewertung der Internetseiten gehen, es geht vielmehr um den von mir getesteten Nass und Trockensauger NSG UClean 1445.  Diesen habe ich jetzt grob geschätzt über ein halbes Jahr und nun möchte ich euch meine Erfahrungen näher bringen.

Sauger sind sooooo wichtig für uns Verarbeiter das man gar nicht in Worte fassen kann das ihr unbedingt hier Geld investieren solltet. Denn die eigene Gesundheit ist unbezahlbar. Das pfiffig agierende Unternehmen ist einer der führenden Anbieter im Bereich der „Reinigung“ und konnte seinen anspruchsvollen Qualitätsstandard und Bekanntheitsgrad in den letzten Jahren erheblich ausbauen.

Aber der Name Starmix steht auch für eine dynamische Produktentwicklung. Durchdachte Produkte die uns Handwerkern sehr bei der Arbeit helfen, gerade auf die kleinen Details kommt es manchmal an. Aber fangen wir einmal ganz von vorn an. Der Staubsauger kam per Paket bei mir an, sicherlich kein kleines Päckchen aber so gut eingepackt. Die Bedienungsanleitung war klar und leicht verständlich und somit war der Aufbau innerhalb einer viertel Stunde erledigt. Bei einem Bewerbungsgespräch sind die ersten momente sehr wichtig, so geht es auch mir wenn ich neue Produkte teste. Das erste was mir aufgefallen ist: Mega großer Filter Sack und sehr große stabile Rollen aber dazu später mehr. Normalerweise müssten uns die Firmen viel mehr Fragen was Sie verbessern können oder was wir auf den Baustellen brauchen. Bei manchen Firmen hat man den Eindruck das überhaupt nicht mitgedacht wird oder derjenige der das Gerät entworfen hat überhaupt nichts mit dem Handwerk zu tun hat.

Wenn mich jemand fragt was ich an einem Staubsauger wichtig finde sind es klar gesagt folgende 3 dinge:

  1. Schneller Aufbau und schneller Rückbau. Bei uns Malern ist es meist gegen 16 Uhr soweit das wir unsere Baustelle komplett sauber verlassen wollen. Der hat erkämpfte Feierabend wartet und man muss noch eben schnell durch saugen. Da verlange ich das ich innerhalb weniger Minuten den Schlauch und das Kabel sowie den passenden Stiel in der Hand halte und los legen kann. Bei Starmix ist dies ganz gut gelöst. Das Kabel kann ich über die Schulter aufwickeln und locke in die dafür vorgesehene „kerbe“ einhängen. Den Schlauch kann ich mittels Klettband auch komplett an den „Schiebe Bügel“ dran hängen, und den Staubsaugerstil kann ich einfach in die dafür vorgesehene Halterung stecken somit sieht das Werkzeug beim Kunden immer schön aufgeräumt aus. Ich wünsche mir irgendwann bei der nächsten Weiterentwicklung dennoch mal eine Art Kabeltrommel am Staubsauger sodass ich das Kabel ähnlich auch wie bei einem Kärcher aufrollen kann. Bitte nichts mit automatischen Einzug wie bei Haushaltsgeräten die dann irgendwann nicht mehr funktionieren und man nur noch Ärger mit dem Kabel hat. Nein einfach eine Rolle womit man es noch leichter hat das Kabel gut zu verstauen. Und es muss einrasten und fest stehen damit es nicht zum selbst läufer wird wenn man viele Treppen steigen muss und man drüber fällt.
  1. Drehzahlregulierung und Steckdose. Ganz wichtig und praktisch. Wir Maler decken viel mit Papier ab. Denn Farbe die daneben geht wird im Papier schneller trocken anders als bei Folie. Damit das Papier nicht von der starken Saugkraft hochgezogen wird sauge ich gerne mit der minimalsten Saugkraft damit das Papier da liegen bleibt wo es soll. Zudem brauche ich die Steckdose mit automatischer Funktion am Staubsauger weil ich oft Schleifarbeiten durchführe wo dieses System Gold wert ist.
  1. Räder und Bremse. Wie oft arbeiten wir in Treppenhäusern mit schönen Holztreppen. Stellt euch mal vor hier hätten wir einen Staubsauger mit harten Plastik rädern und keine Bremse. Der Staubsauger würde runter rollen und kerben ins Holz schlagen. Oder auch auf empfindlichen Parkettböden brauchen wir unbedingt gummierte Räder, die so groß sind das man den Staubsauger auch mal über Baustellen Teile ziehen kann ohne das der Staubsauger gleich umfällt.

Diese Sachen sind mir sehr wichtig mal abgesehen von der Saugleistung. All dies bietet der Starmix und darüber hinaus hat das Unternehmen noch mehr reingepackt. Der Sauger hat einen extrem großen Filtersack. Damit habe ich die Möglichkeit mehrere Böden vor dem Spachteln komplett und ohne Saugkraftverlust vorzuarbeiten. Die Wendigkeit sowie das Handling ist grandios. Da der Sauger einen hohen Aufbau hat muss ich mich nicht bücken um ihn in den nächsten Raum zu tragen sondern kann ihn bequem am Bügel zum nächsten Raum schieben. Gleichzeitig kann ich mit dem Fuß die Bremse betätigen, wobei ich mir hier wünschen würde das diese irgendwie größer sowie leichter zu lösen wäre. Auch würde ich mir für beide Räder eine Bremse wünschen.

Die Rollen sind wirklich erste Sahne. Gummiert und groß damit kann ich auch den Staubsauger über größere Sachen ziehen ohne das der Sauger gleich umkippt. Zudem finde ich die Unterbringung verschiedener Düsen klasse denn ich Wechsel oftmals den Düsenaufsatz. Mega praktisch finde ich auch die Blasfunktion. Wenn ich beispielsweise draußen mit der Kappsäge Holzfußleisten zu säge und später dann die Kappsäge für den nächsten Einsatz sauber machen möchte komme ich meisten mit meinem Staubbesen nicht in jede kleine Ecke. Mit dem Starmix Staubsauger den ich hier in doppelter Funktion nutzen kann nämlich zum einen den direkten Anschluss an die Kappsäge damit ich wenigstens etwas weniger Staubbelastung habe und zum anderen die Blasfunktion damit ich die Maschine bis in die kleinsten Ecken ausblasen kann. Das ist wirklich klasse.

Jetzt kommen wir zu einem weiteren Highlight und zwar die Nassabsaugung. Ich musste letztens ein Springbrunnen beschichten und dort hat sich Regenwasser angesammelt. Mit den Starmix und der passenden Düse konnte ich diesen Brunnen perfekt trocken saugen und mit meiner Arbeit beginnen. Auch zuhause wenn der Sommer vorbei geht und man möchte den geliebten Pool trocken saugen geht es hiermit perfekt.

Der Motor läuft ganz langsam an, dies ist auch ein Vorteil wenn viele Handwerker auf der Baustelle sind und die Kabeltrommel total überlastet ist. Auch hat der Staubsauger einen Nachlauf, das heißt wenn ich meine Schleifmaschine aus mache saugt der Sauger noch einige Sekunden nach. Auch finde ich die Schlauchdicke super. Es gibt nichts nervigeres als wenn der Schlauch einen knick hat hat und der Sauger dann nicht mehr saugt. Die Saugkraft ist sehr sehr stark, genau so muss diese sein damit wir auch noch den letzten kleinen Stein aufsaugen können. Ich benutze den Staubsauger auch Privat für`s Auto aussaugen, gerade in den Teppichen wird deutlich wie gut der sauger wirklich  ist.

Der Staubsaugerstiehl ist komplett aus Kunststoff. Das ist natürlich richtig gut weil man dadurch kein elektrischen Schlag bekommt wenn man über harte unbearbeitete Betonböden saugt. Wie oft hab ich eine gewischt bekommen bei meinem alten Stiehl  Übrigens hat Starmix auch am Stiehl mitgedacht. Dort findet man nämlich eine zusätzliche Saugregulierung mit Einstellugen für Parkett, Hartböden, Fliesen oder Teppichen.

Fazit: Klare Empfehlung von meiner Seite aus. Starmix in Sachen Staubsauger und Straßenreinigung ist hier ein klares muss! Ich fange gleich wieder an von der Kehrmaschine zu schwärmen die ich oftmals bei Fassadenarbeiten mitnehme um schnell Gehwege wieder sauber zu fegen. Guckt euch dazu doch auch einmal mein Video auf Youtube an. Also den Staubsauger will ich nicht mehr hergeben, der beste den ich bisher hatte!

 

Check Also

3 neue Akku Schleifgeräte von Festool

Festool – 3 neue Akku Schleifmaschinen Keine lästige Suche nach Steckdosen. Kein Kabelgewirr: Ein- fach …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.